Das Geoportal – intuitiver, besser, schneller

Auch Interessant
Portale_Baugesuchsverwaltung
gemdat geobau
Geoportal
Geoportal.ch
Die Arbeit mit dem Geoportal und den GEOApps macht ab sofort noch mehr Freude. GEOINFO hat über 50‘000 Zeilen JavaScript-Code revidiert, die Basiskomponenten modernisiert, Hardware aufgerüstet und vieles mehr. Kommunale und kantonale Verwaltungen, Fachleute sowie die Bevölkerung profitieren von einer noch besseren Performance, schnellerer Auffindbarkeit von raumbezogenen Informationen und einer modernen Nutzungsoberfläche.
Kontakt
Ott.Philipp_r
GEOINFO Applications AG
Philippe Ott

Das Geoportal sowie die GEOApps sind bekannt für ihre hohe Qualität und Stabilität sowie zahlreiche nützliche Funktionen zur Verwaltung von Infrastrukturen auf kommunaler und kantonaler Ebene. Um diese weiterhin zu gewährleisten und zu verbessern, hat GEOINFO eine umfassende Generalüberholung der Software vollzogen und sie auf künftige Anforderungen getrimmt.

50’000 Zeilen Code revidiert

Die grösste Veränderung betrifft das Upgrade des Portals auf eine aktuelle Version des JavaScript Frameworks «Angular». Etwa 50’000 Zeilen Code mussten dafür in Revision, der Umbau beschäftigte unsere Entwicklungsabteilung fast ein Jahr lang. Dank des Upgrades stehen die modernsten Software-Komponenten für das Geoportal zur Verfügung. Wichtige Verbesserungen sind auch in der Objekt- und Dokumentenliste spürbar, wo wir zahlreiche Funktionen überarbeitet und die Bedienung verbessert haben. All dies unterstützt das Verwalten von Infrastrukturen für Gemeinden und Kantone – vom Robidog bis zur Grünfläche. Aber auch die Bevölkerung wird sich über die noch einfachere Auffindbarkeit der raumbezogenen Informationen freuen.

Doch damit nicht genug

Weitere Modernisierungen werden im Zwei-Wochen-Rhythmus bereitgestellt. Im dritten Quartal 2022 wird neuer Speicherplatz für Rasterdaten initialisiert und dem Livesystem zugeschaltet. Die neu angeschaffte Hardware und die damit verbundene Containerisierung wird die Performance ebenfalls steigern. Die letzten Arbeiten sind voraussichtlich bis spätestens Ende Jahr abgeschlossen.

Software made in Switzerland

Das Geoportal und alle Fachanwendungen werden in der Schweiz entwickelt. Dadurch sind eine verlässliche Wartung, die gute Betreuung der Nutzer:innen sowie eine langfristig ausgelegte Weiterentwicklung sichergestellt.

Meilenstein für die digitale Transformation

Weil Informationen und Daten immer komplexer und dynamischer werden, sind die neu geschaffenen Kapazitäten und Leistungsstärke des Geoportals eine wichtige Basis für künftige Entwicklungen. Es erhöht die Qualität aller Projekte, die in Zukunft damit geplant und realisiert werden. Diese Investition ist ein Meilenstein auf dem Weg zur digitalen Transformation.

Geoportal passwortfrei ausprobieren: www.geoportal.ch

Die neue Objektliste mit Berichtauswahl in myEdit für noch schnelleres Abrufen der relevanten Informationen. Diese und zahlreiche weitere Optimierungen erleichtern Geoportal-Nuter:innen die Arbeit und das Verwalten von raumgezogenen Informationen.

Referenzen

Portale-3D-Geoportal_Referenzen_Gemeinde-Horgen-mit-Vorreiterrolle

3D-Geo­portal: Gemeinde Hor­gen mit Vor­reiter­rolle

Portale_Geoportale_Referenz_3D-Geoportal-für-Waldkirch

3D-Geo­portal der Gemeinde Wald­kirch

Portale-3D-Geoportal_Referenzen_Gemeinde-Horgen-mit-Vorreiterrolle

3D-Geo­portal: Gemeinde Hor­gen mit Vor­reiter­rolle

Portale_Geoportale_Referenz_3D-Geoportal-für-Waldkirch

3D-Geo­portal der Gemeinde Wald­kirch

News und Events

agriPortal_Strukturdatenerhebung_Nutzungsflaechen

Agrardaten einfach verwalten und analysieren

avaris_it_schmobi_someA

IT-Strategie optimiert für SCHMOBI

agriPortal_Strukturdatenerhebung_Nutzungsflaechen

Agrardaten einfach verwalten und analysieren

avaris_it_schmobi_someA

IT-Strategie optimiert für SCHMOBI