Das 3D-Geoportal der Region Basel

19.11.2018

Am 30. Oktober startete das Basler 3D-Geoportal mit einer Kick-Off-Veranstaltung seinen Betrieb. Für die Gestaltung der Zukunft der ganzen Region wird es auf viele planerische Fragestellungen Antworten liefern.

Die Jermann Ingenieure + Geometer AG gehören zu den strategischen Partnern der GEOINFO. Gemeinsam entwickeln wir webbasierte Geofachlösungen. Seit dem 30. Oktober ist nun das 3D-Geoportal für die Region Basel im produktiven Betrieb.

Am Kick-Off-Anlass im St.Jakob-Park anwesend war Laurenz Reinitzer als Ressortleiter Ortsplanungen der Gemeinde Binningen. Die beiden Basel waren vertreten durch Patrick Reimann, Amtsleiter Geoinformationen (BL) sowie Simon Rolli, Leiter Grundbuch- und Vermessungsamt (BS). Eine paritätisch besetzte Arbeitsgruppe kommunaler und kantonaler Fachleute wird den Betrieb und die Weiterentwicklung des 3D-Geoportal Region Basel begleiten.

Planen, Visualisieren, Kommunizieren

Ein wesentliches Element des 3D GIS ist die Visualisierung von Varianten von Baufeldern, Gebäudekuben, Aussenräumen oder Strassenerschliessungen. Unterschiedliche Tools unterstützen die Akteure insbesondere bei Umnutzungen von Grundstücken und bei der Prüfung von Baugesuchen. Dabei wird die bestehende Bebauung verglichen mit projektierten Varianten unterschiedlicher Bebauungstypen.

Auch bei Ausschreibungen von Architekturwettbewerben oder in Baubewilligungsverfahren bietet das 3D-Geoportal der GEOINFO neue Möglichkeiten zur integralen Nutzung umfangreicher 2D- und 3D-Geodatenbestände.

Demozugang anfordern

Ein kurzes Video zeigt die Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten der dreidimensionalen Geodatennutzung. Bei der Jermann AG lässt sich zudem ein Demozugang anfordern, um die vielen Möglichkeiten des Portals auszuloten.

Video zum 3D-Geoportal Region Basel 

Mehr zum Demozugang 

zurück zur Übersicht