Geoportal: Kanton St.Gallen präsentiert Orts- und Schulgemeinden

24.01.2019

Ab sofort sind im Geoportal die geografischen Gebiete der Orts- und Schulgemeinden im Kanton St.Gallen abrufbar. Die entsprechenden Daten wurden vom zuständigen Amt für Raumentwicklung und Geoinformationen aufbereitet.

Das Geoportal zeigte bisher nur die Gebiete der politischen Gemeinden. Neu publiziert der Kanton St.Gallen auch die Grenzen der 98 Orts- und 36 Schulgemeinden. Während bei Ortsgemeinden die Flächen mit jenen der politischen Gemeinden übereinstimmen, können diese bei den eigenständigen Schulgemeinden davon abweichen. Die Darstellung im Geoportal erlaubt auch einen Blick auf die aktuelle Ausbreitung der Einheitsgemeinden im Kanton St.Gallen.

Ortsgemeinden

Es gibt politische Gemeinden ohne eigene Ortsgemeinden, andere wiederum verfügen gleich über mehrere. Die Anzahl der Ortsgemeinden sowie deren genauen Bezeichnungen können über einen einfachen Klick auf die Fläche der politischen Gemeinde abgerufen werden.

Schulgemeinden

Über einen Filter lassen sich Primarschulen, Oberstufenschulen und mit diesen in Kombination auch Einheitsgemeinden anzeigen. Schon bald wird es möglich sein, Pläne - insbesondere der Schulgemeinden - als fixe Karten herunterzuladen.

In den nächsten Monaten wird das kantonale Amt für Gemeinden (AfGE) auch die Pläne der Spezialgemeinden digitalisieren und für die Veröffentlichung auf dem geoportal.ch vorbereiten. Dazu gehören die örtlichen und ortsbürgerlichen Korporationen. Später sollen auch die Gebiete der Zweckverbände für Kehricht, Zivilschutz, Betreibungsämter usw. folgen.

Vom ausgebauten Informationsangebot auf dem Geoportal profitieren neben der breiten Bevölkerung auch Unternehmen und Institutionen in- und ausserhalb des Kantons St.Gallen.

St.Galler Ortsgemeinden im geoportal.ch 

St.Galler Schulgemeinden im geoportal.ch 

Lösungen, die Sie auch interessieren könnten:

Projekte, die Sie auch interessieren könnten:

zurück zur Übersicht