Kaffeegeld an Schulhaus Brühl in Berg gespendet

03.03.2020

Der GEOINFO-Standort Gossau hat den Betrag von 1'500 CHF aus der Kaffeekasse an ein Theaterprojekt anlässlich der Eröffnung des Schulhauses Brühl in der Gemeinde Berg SG gespendet.

Für die kleine Gemeinde Berg ist die erweiterte und teilsanierte Primarschule Brühl nicht nur ein Ort des Lernens, sondern auch ein wichtiger Ort der Begegnung und ein Raum für Gemeinschaft, Zusammensein und Geselligkeit für das ganze Dorf.

Was lange währt, wird endlich gut

Auf dem langen Weg zur Realisierung des Projektes, waren viele Hürden zu überwinden. Doch das Resultat überzeugt. Auf der einen Seite konnten die Bedürfnisse der Schule nach einer zeitgemässen und modernen Schulinfrastruktur, auf der anderen Seite aber auch die Anliegen der Vereine und der Öffentlichkeit in Bezug auf die Benutzung der Schulanlage befriedigt werden.

Unterstützung sozialer Institutionen

Das soziale Engagement der GEOINFO zugunsten des Theaterprojekts anlässlich der Eröffnungsfeier des Schulhauses im Februar 2020 wurde durch die Kaffeegeld-Spendenkasse  ermöglicht. Die GEOINFO Mitarbeitenden bezahlen jeweils einen Franken pro Tasse Kaffee in eine Spendenkasse. Ein Teil des Gewinns geht an eine Gemeinde aus unserem Kundenstamm, welche ihrerseits ein Projekt wie das ‘Schulhaus Brühl’ zur Unterstützung vorschlägt.

Die GEOINFO ist stolz auf ihren Beitrag an dieses Projekt, denn es stellt ein Meilenstein für die Gemeinde dar, der in hohem Masse zur Attraktivität von Berg als Wohngemeinde und zur Dorfentwicklung beiträgt.

Lösungen, die Sie auch interessieren könnten:

zurück zur Übersicht