Preiserhöhung Microsoft Lizenzen

03.12.2021

Per 1. Januar 2022 wird Microsoft eine Preiserhöhung auf alle Services Provider License Agreements (SPLA) und verschiedene Office-Lizenzen vornehmen.

Als IT-Partnerin sind wir zukunftsorientiert mit den Technologienherstellern in Kontakt und informieren proaktiv über neue Lösungen sowie Anpassungen von bestehenden Produkten.

Folgend eine Übersicht der Preiserhöhungen:

zurück zur Übersicht