Revolution bei der Räumung von Erdmassen und Feinplanie

15.11.2019

Die GEOINFO Vermessungen GmbH in Österreich hat in Zusammenarbeit mit der Firma Huppenkothen, dem europaweit führenden Anbieter von Klein- und Minibaumaschinen, den neusten Kettenlader in der TAKEUCHI Produktfamilie (TL12V2) zu einem wahren Einzelstück umgebaut.

Durch den Aufbau des Leica 2D und 3D Raupensystems wird die Art der Räumung von Erdmassen und Feinplanie mit Hilfe von zahlreichen Sensoren revolutioniert.

Optimale Maschinenauslastung

Das Leica System bietet nicht nur eine einfache selbsterklärende Benutzeroberfläche, sondern bringt alle wichtigen Informationen wie Entwurfsoberflächen und Abgleiche ins Führerhaus. So sind die Bauleute nicht mehr von Leitdrähten oder Absteckungen abhängig. Durch die Ermöglichung einer optimalen Maschinennutzung und hoher Produktivität können Materialkosten bei der Erdbewegung und Feinplanie eingespart werden.

Weitere Informationen zum Unternehmen Huppenkothen. 

zurück zur Übersicht