Applications lädt zum 3D-User Forum

12.06.2020

Erfahren Sie am Webinar, wie Sie mit Hilfe des 3D-Portals Projekte schnell in Ihren lokalen Kontext bringen, um Standortinformationen und räumliche Zusammenhänge visualisieren und nutzen zu können.

Die 3D-Fachanwendung bietet umfassende Analysewerkzeuge zur Verbesserung der Stadtplanung und Entscheidungsfindung. Unsere Lösung hilft Ihnen bei der räumlichen Interpretation von komplexen Landnutzungsbestimmungen, um unsere Städte und Gemeinden in lebenswertere Formen zu transformieren.

In Bezug auf die Raumplanung ermöglicht die Software eine 3D-Visualisierung von Zonenvorschriften. Dabei werden die Vorgaben des Zonenplans und der Regelbauvorschriften automatisiert in 3D-Informationsmodelle transformiert. Die Informationsmodelle können dabei auch mögliche Parzellenzusammenlegungen berücksichtigen. Darüber hinaus wird der Ausbaugrad oder eine eventuelle Unternutzung je Parzelle analysiert. Weiter erlaubt die raumbezogene Kommentarfunktion eine interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Ebenen und ermöglicht so eine neue Form der Bürgerbeteiligung.

Datum

Dienstag, 23. Juni 2020 – 10 bis 12 Uhr – online

Programm

3D-Stadtmodelle: Projekte im Raum, Digitale Transformation der Orts- und Raumplanung
Präsentation von raumbezogenen Lösungen in den Bereichen Stadt- und Raumplanung:

  • Kommentarfunktion als Interaktionsinstrument
  • 3D-Stadtmodelle für Sichtbarkeitsanalysen
  • Messen in 3D
  • Projektintegration von Bebauungsplänen im Bestand
  • 3D-Visualisierung des Zonenplans

Produktverbesserungen und Anregungen

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis am Donnerstag, 18. Juni 2020 an. Hier geht's zur Anmeldung .

Alle angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Einladung mit dem Link zum Webinar. Wir freuen uns auf einen spannenden interaktiven Austausch.

Lösungen, die Sie auch interessieren könnten:

zurück zur Übersicht