Geoportal: 10 praktische neue Werkzeuge

Auch Interessant
Top down view of the Saint Gallen old town with its famous monastery and  catholic cathera in Switzerland
3D-Geoportal
Geoportal
Geoportal.ch
Mit der Geoportal-Auslieferung vom 10. April 2023 ist das Sortiment an Werkzeugen für Benutzerebenen enorm gewachsen. Auch lassen sich die Beschriftungen für die Objekte noch spezifischer und detaillierter konfigurieren. Mit diesen vielseitig verwendbaren Neuerungen wird das Arbeiten mit dem Geoportal für die Nutzer:innen so komfortabel wie noch nie.
Kontakt
Ott.Philipp_r
GEOINFO Applications AG
Philippe Ott

Konstruktionswerkzeug Puffer
In Benutzerebenen lassen sich neue Objekte durch Angabe eines spezifischen Puffer-Abstandes zu einem bestehenden Objekt erzeugen. Diese können als Punktpuffer konzentrisch ausgerichtet sein oder in mehreren Bändern aufgebaut, etwa zur Berechnung der Lärmausbreitung an Strassen.

 

Konstruktionswerkzeug Parallelversatz

Mit dem Werkzeug «Parallelversatz» lassen sich neue Linien-Geometrien durch Angabe eines Versatzes zu einer bestehenden Linie erzeugen. Damit lässt sich beispielsweise der Grenzabstand einer Parzelle berechnen oder ausgehend von einer Strassenachse das Trottoir konstruieren.

 

Konstruktionswerkzeug Winkelzug

Mit dem Werkzeug Winkelzug lassen sich in Benutzerebenen neue Objekte durch Angaben von Längen und Winkeln erzeugen. Ein Winkelzug kann als Linien- oder Flächengeometrie abgeschlossen werden und erscheint wie alle gezeichneten Objekte in der Objektliste. Anhand dieser Funktion können beliebige Geometrien (z. B. Gebäudeumrisse) nach Mass erzeugt werden.

 

Beschriftungen (Labels)

Neu können mehrere Attribute als Label dargestellt, sowohl im zugehörigen Infofenster als auch in der Karte, und mit Freitexten ergänzt werden. Die Labels lassen sich ebenso für jedes Objekt einzeln anpassen und erhalten dadurch eine individuell passende Erscheinung.

 

Mehrere Objekte gemeinsam löschen

Neu können mehrere Objekte ausgewählt und über einen Button oder in der Objektliste direkt gelöscht werden. Zu löschende Geometrien erscheinen in einer Liste und werden beim Herüberfahren mit der Maus in der Karte hervorgehoben. Die Objekte können per Checkbox auch abgewählt und ggf. wieder aktiviert werden.

 

Bemassungen

In Benutzerebenen lassen sich neu dauerhaft erscheinende Bemassungen platzieren, welche Abstände anzeigen wie beispielsweise die Länge einer Gebäudeseite, eines Flurstücks oder die Entfernung zwischen zwei Objekten.

 

Bearbeiten: Geometrie ersetzen

Ein bestehendes Objekt in einer Benutzerebene lässt sich mit einer neuen Geometrie versehen. Zum Zeichnen der neuen Geometrie stehen alle Typen und Formen zur Verfügung. Die Sachdaten, Dokumente und Historie des vorhergehenden Objektes bleiben erhalten.

 

 

Bearbeiten: Flächen vergrössern und verkleinern

Bestehende Flächengeometrien in einer Benutzerebenen lassen sich erweitern oder verkleinern. Die Flächen zum Vergrössern oder Verkleinern (inklusive «Stanzen») müssen die bestehende Fläche berühren oder überlagern.

 

 

Bearbeiten: Teilgeometrie hinzufügen und löschen

Zu bereits existierenden Geometrien einer Benutzerebene können Teilgeometrien desselben Formats (Punkt, Linie oder Fläche) hinzugefügt oder entfernt werden. Sachdaten, Dokumente und Historie bleiben erhalten.

 

Bearbeiten: Geometrien zusammenfassen

In Benutzerebenen lassen sich neu Geometrien gruppieren oder, sofern sie sich berühren, miteinander verschmelzen. Beim Zusammenfassen kann entschieden werden, welche Dokumente von welcher Geometrie übernommen werden sollen.

 

Mit diesen Neuerungen bietet das Geoportal 10 praktische Werkzeuge, um die Projektinformationen noch spezifischer und exakter darstellen zu können. Erneut vereinfacht das Geoportal die Darstellung sowie den Zugang zu Geodaten und raumbezogenen Informationen. Ganz zum Vorteil der Nutzer:innen und ihrer Projekte.

Referenzen

Portale-3D-Geoportal_Referenzen_Gemeinde-Horgen-mit-Vorreiterrolle

3D-Geo­portal: Gemeinde Hor­gen mit Vor­reiter­rolle

Portale_Geoportale_Referenz_3D-Geoportal-für-St-Gallen3

3D-Geoportal der Stadt St.Gallen

Portale-3D-Geoportal_Referenzen_Gemeinde-Horgen-mit-Vorreiterrolle

3D-Geo­portal: Gemeinde Hor­gen mit Vor­reiter­rolle

Portale_Geoportale_Referenz_3D-Geoportal-für-St-Gallen3

3D-Geoportal der Stadt St.Gallen

News und Events

agriPortal_Strukturdatenerhebung_Nutzungsflaechen

Agrardaten einfach verwalten und analysieren

avaris_it_schmobi_someA

IT-Strategie optimiert für SCHMOBI

agriPortal_Strukturdatenerhebung_Nutzungsflaechen

Agrardaten einfach verwalten und analysieren

avaris_it_schmobi_someA

IT-Strategie optimiert für SCHMOBI