Dipl. Ing. Fust AG erweitert Logistikzentrum Oberbüren

Während knapp zweieinhalb Jahren wurde das Logistikzentrum der Dipl. Ing. Fust AG erweitert. Die GEOINFO Vermessungen AG begleitete die Arbeiten während den verschiedenen Bauphasen.

Seit 2004 steht nahe der Autobahnausfahrt Uzwil/Oberbüren das Logistikzentrum der Dipl. Ing. Fust AG. Das Zentrum beliefert 150 Fust-Filialen in der ganzen Schweiz. Immer mehr Bestellungen laufen über das Internet, was eine entsprechende Anpassung der Infrastruktur nötig machte. Mit der Fertigstellung des Erweiterungsbaus 2019 wurden die Lagerflächen verdoppelt.

Vermessen und Kontrollieren

Die GEOINFO begleitete im Auftrag des Ingenieurbüro K. Vogt AG  den Bau seit Beginn. Für das 93 auf 93 Meter grosse und 22 Meter hohe Bauwerk wurden für das Stellen der Bauvisiere die Terrainhöhen bestimmt. Bei Baubeginn waren diverse Arbeiten durchzuführen. Die Sicherung der zehn Meter tiefen Baugrube erfolgte durch Spundwände. Diese wurden während den Aushubarbeiten regelmässig auf Verschiebungen überprüft. Der lehmhaltige Untergrund stellte eine grosse Herausforderung für die Bauunternehmungen dar. Mit geodätischen Überwachungsmessungen werden die Auswirkungen der Pfählungsarbeiten auf den Baugrubenabschluss festgehalten.

Für eine exakte Ausführung der Bauarbeiten haben die GEOINFO-Vermessungsfachleute während den verschiedenen Bauphasen Projektachsen und einzelne Bauteile wie Stützelemente oder Treppenhausränder abgesteckt. Dazu stand das vorgängig angelegte Fixpunktnetz zur Verfügung.

Der Altbau wurde um ein zusätzliches Bürogeschoss aufgestockt. Auch hier waren die Projektachsen exakt abzustecken. Ergänzt wurden die Vermessungsleistungen mit zahlreichen zusätzlichen Arbeiten wie der Kontrollen der Magerbetonhöhen, Bestimmung der Position der Verankerungsanlagen und Leitungen, diverse Höhenangaben oder Absteckungen von Bohrpunkten der später zu installierenden Hochregale.

Erbrachte Leistungen

  • Abstecken der Visiere im Bewilligungsverfahren
  • Erstellen des Baufixpunktnetzes
  • Geomonitoring Baugruben
  • Aufbereiten der Projektdaten
  • Abstecken der Hauptelemente inkl. Dokumentation
  • Verschiedene Lageaufnahmen
  • Höhenaufnahmen und -kontrollen
  • Baukontrollen

     

St.Galler Tagblatt, Beitrag 15.7.2016 

Kundenstatement

Ingenieurbüro K. Vogt AG

«Die GEOINFO Vermessungen AG hat uns in allen Bauphasen des komplexen Erweiterungsbaus des Logistikzentrums der Dipl. Ing. Fust AG begleitet. Bei unserer Zusammenarbeit galt immer deren Slogan 'Und es funktioniert'.»

 

Markus Vogt, Bauleiter Vogt Ingenieure AG

zurück zur Übersicht