Ersatz Transportleitung Pumpwerk Maltbach - Reservoir Märwilen

Die Regionalwasserversorgung Mittelthurgau Süd versorgt die Gemeinden zwischen Amlikon und Wil mit Grundwasser aus dem Thurtal. Es galt, eine Transportleitung zu ersetzen.

Dem Pumpwerk Maltbach fällt eine zentrale Rolle in der Verteilung des geförderten Grundwassers in die höher gelegenen Reservoirs der Partnergemeinden zu. Der Verwaltungsrat der Regionalwasserversorgung Mittelthurgau Süd beauftragte im April 2015 die Grünenfelder + Keller Wil AG mit der Planung und Realisierung des Ersatzes der Transportleitung vom Pumpwerk zum Reservoir Märwilen.

Die Bauarbeiten wurden zwischen August und November 2016 ausgeführt und setzten sich zusammen aus einer Dükerbohrung unter der Kantonsstrasse und Grabarbeiten sowie Rohrverlegungen in vier Bauetappen. Dabei wurde auf die Bedürfnisse der Ackerbauern Rücksicht genommen. Die fertiggestellten Abschnitte wurden auf jedes Wochenende hin instandgestellt. Die Rohre waren bis 150 Meter Länge vorgeschweisst. Bei der Sanierung der Leitung wurden sechs Schächte eingespart, indem Hoch- und Tiefpunkte vermieden wurden.

Erbrachte Leistungen

  • Bauprojekt erstellen
  • Submission Tiefbau- und Rohrleitungsbauarbeiten
  • Bauleitung
  • Inbetriebnahme und Abschluss
zurück zur Übersicht