Erschliessung Unterer Luss, Gähwil

Im Hangbereich nordöstlich des Gähwiler Dorfzentrums soll 2018 ein neues Wohnquartier entstehen. Die GEOINFO Gemeindeingenieure AG hat entsprechende Vorarbeiten ausgeführt.

Das Projekt sieht vor, das heutige landwirtschaftlich genutzte Land in 14 Ein- und Mehrfamilienhausparzellen aufzuteilen und zu überbauen. Der dem bestehenden Wohnhaus angeschlossene Stall wird mit Wohnungen ausgebaut, die nördlich davon gelegene Scheune abgebrochen. Die GEOINFO Gemeindeingenieure AG wurde mit geologischen Baugrunduntersuchungen und der Erarbeitung der Bauprojekte zur Strassen- und Kanalisationserschliessung beauftragt.

Die Quartiererschliessung erfolgt über die Blumenstrasse mit zwei neuen Strassen (Lussstrasse und Obere Lussstrasse). Eine neue Fusswegverbindung zur Kantonsstrasse ist ebenfalls vorgesehen. Ein Teilstück des Wanderweges über den Lütenrietweg wird ausgebaut.

Erschliessung in Zahlen

  • Strassenlänge 235 m bzw. -Breite 4.5 m
  • Fusswegverbindung zur Kirchbergerstrasse von 120 m Länge und 1,2 m Breite
  • Verlegung der bestehenden Kanalisation
  • Kanalisation mit Meteor- und Schmutzwasserleitung (Durchmesser DN 160 - 300 mm)

Erbrachte Leistungen

  • Geologische Baugrunduntersuchungen
  • Bauprojekt Strasse und Kanalisation

Die Bauarbeiten starteten voraussichtlich 2018.

zurück zur Übersicht