Gemeinde Uzwil: GEOINFO Baukontrolleur im Springer-Einsatz

In den vergangenen Jahren erlebte die Gemeinde Uzwil eine enorme Bautätigkeit. Ein Aufschwung der für alle Beteiligten positiv ist, aber aufgrund der zunehmenden Anzahl und Komplexität der Baudossiers auch Probleme im Vollzug mit sich bringt. Der hohe Qualitätsanspruch der Gemeinde im Kundendienst wurde durch längere Dossierbearbeitung und höhere Fehleranfälligkeit beeinträchtigt.

Ein überraschender Austritt im letzten Jahr verursachte zudem eine empfindliche Vakanz im Vollzug. Für die Durchführung der Baukontrollen und Baugesuchsprüfung konnte kurzfristig kein Ersatz gefunden werden, dies führte zu Engpässen.

GEOINFO springt ein

Ausweg bot eine Fachperson der GEOINFO Ingenieure AG. Diese ist seit 1. Juli 2019 in der Abteilung Bau der Gemeinde Uzwil im Springer-Einsatz. Innerhalb kürzester Zeit konnten anstehende Pendenzen bearbeitet und die Aufgaben des Baukontrolleurs kompetent erfüllt werden. Die anstehenden Baugesuche wurden speditiv, formell und materiell korrekt geprüft. So wurde für einen guten und fliessenden Übergang, bis ein äquivalenter Ersatz für die freie Stelle gefunden wurde, gesorgt.

Unterstützung für Bereichsleiter

Seit Anfang 2020 ist die GEOINFO-Fachperson auch als Unterstützung für den Bereichsleiter Bau tätig und übernimmt diverse Aufgaben in strategischen Themenberiechen. Eine der Hauptaufgaben dient der Prozessoptimierung in der Abteilung Bau.

Leistungen

  • Prüfung und Bearbeitung von Baugesuchen
  • Durchführung des Baubewilligungsprozesses
  • Durchführung von Baukontrollen
  • Unterstützung in der Findung einer strategischen Neuausrichtung
  • Interne Prozessoptimierung

 

Details zur Unterstützung von Bauverwaltungen 

zurück zur Übersicht