Hinwil: Unterstützung der Abteilung Tiefbau und Werke

Die Bautätigkeit in der Gemeinde Hinwil ist gross. Gleichzeitig laufen diverse Projekte zur Erneuerung des Abwassernetzes, der Wasserversorgung und des Hochwasserschutzes, sowie Projekte für Anpassungen beim Strassennetz. Die GEOINFO Gemeindeingenieure AG überbrücken für einige Monate einen Personalengpass.

Über die letzten Jahre ist die Gemeinde Hinwil stark gewachsen. Trotz intensiver Bautätigkeit, grossem Erneuerungsbedarf der Infrastrukturanlagen und steigenden Anfordungen an die Verwaltung blieb der Personalbestand auf der Gemeindeverwaltung konstant. Der Gemeinderat hat sich deshalb entschieden, die Abteilung Tiefbau und Werke temporär durch einen Projektleiter Baubewilligungen der GEOINFO Gemeindeingenieure AG zu verstärken.

Leistungen

Folgende Aufgaben bewältigte der GEOINFO-Projektleiter von Mitte Oktober 2017 bis Ende April 2018:

  • Erstellen von Bauabrechnungen
  • Verfassen von Beschlüssen (Baukommission und Gemeinderat)
  • Umsetzen der Grundwasserschutzverordnung
  • Unterhaltsplanung Abwasseranlagen
  • Kundenkontakt im Rahmen des Tagesgeschäfts
  • Aufarbeiten von Pendenzen
  • Ferienstellvertretung des Abteilungsleiters
  • Einarbeitung eines neuen Mitarbeiters

 

Mit einem Pensum von 50-60% über ein halbes Jahr ergab sich die Chance, dass grössere Arbeiten angepackt und erledigt wurden. Zudem konnten die Mitarbeitenden fachlich unterstützt werden. 

 

Details zur Unterstützung von Bauverwaltungen 

Kundenstatement

Gemeinde Hinwil

«Die Unterstützung über einen Zeitraum eines halben Jahres durch einen Fachmann der GEOINFO Gemeindeingenieure AG ermöglichte es uns, die diversen Projekte im Bereich des Abwassernetzes und der Wasserversorgung erfolgreich voranzutreiben bzw. abzuschliessen.»

 

Christoph Ruckstuhl,

Leiter Abteilung Tiefbau und Werke

Projekte, die Sie auch interessieren könnten:

zurück zur Übersicht