Kanton Thurgau: Fussgängerschutzinsel und Trottoir, Bettwiesen

Im Auftrag des Tiefbauamts des Kantons Thurgau konnten wir zwischen 2010 und 2014 an der Kantonsstrasse 16 ein Projekt für mehr Verkehrssicherheit realisieren.

Ein bestehender Fussgängerübergang wurde mit einer neuen Mittelinsel versehen und auf der Ostseite um ein Trottoir ergänzt. Folgende Arbeiten waren auszuführen:

  • Vollausbau mit Belagssanierung (1600 m2)
  • Trottoirneubau (185 m2)

Erbrachte Leistungen

  • Studien und Vorprojektierung
  • Detailprojektierung
  • Durchführung Bewilligungsverfahren
  • Durchführung Submissionsverfahren
  • Ausführungsprojektierung
  • Ausführung, Inbetriebnahme und Abschluss

Projekte, die Sie auch interessieren könnten:

zurück zur Übersicht