Kinderdorf Pestalozzi: Neues Telefonie-Zeitalter

Ende 2017 schaltet die Swisscom sowohl das ISDN- wie auch das analoge Netz ab. Die Stiftung Kinderdorf Pestalozzi hat sich bereits 2015 für die Umstellung auf IP-Telefonie entschieden. Sie wurde dabei von der GEOINFO IT AG unterstützt und hat damit gute Erfahrungen gemacht.

Seit 70 Jahren arbeitet das Kinderdorf Pestalozzi für die Völkerverständigung. Über 2000 Kinder und Jugendliche aus der Schweiz und Südost-Europa setzen sich jedes Jahr mit Themen rund um Diskriminierung und Rassismus auseinander. Gute Kommunikation ist  dabei von grosser Bedeutung.

Deshalb hat sich die Stiftung Kinderdorf Pestalozzi bereits letztes Jahr für die Einführung einer Voice-over-IP-Lösung entschieden. Neben der Server- wurde auch die Netzwerkinfrastruktur von Grund auf erneuert. Dies ermöglicht die Stromversorgung der IP-Telefonie über die Netzwerkinfrastruktur.

Arbeitserleichterung dank neuen Funktionen

Die GEOINFO IT AG ist als Swisscom-Platinpartner zertifiziert und verfügt als unabhängiger Systemintegrator auch im IT-Kommunikationsbereich über viel Erfahrung. Davon kann die Stiftung Kinderdorf Pestalozzi als Kunde profitieren: Dank CTI-Applikation können Anrufe direkt über den Computer gesteuert werden. Eine übersichtliche Anrufliste und ein individuelles Telefonverzeichnis unterstützen die Mitarbeitenden in der effizienten Verwaltung ihrer Telefonkontakte.

Die Telefonistin im zentralen Sekretariat kann neu zwischen mehreren Anrufen umschalten. Zudem ist das einfache Aufzeichnen und Aktivieren unterschiedlicher Ansagemeldungen möglich. Zum Beispiel für Anrufe ausserhalb der Öffnungszeiten, bei Feiertagen oder besonderen Anlässen.

Bedürfnisgerechte Dienstleistungen

Bei der Installation der neuen IT- und Telefoninfrastruktur haben unsere Experten den IT-Verantwortlichen des Kinderdorfes begleitet und unterstützt. Die Telefonanlage ist über ein Web-Interface konfigurierbar. Damit lassen sich viele Anpassungen schnell und kostengünstig ohne externe Hilfe durchführen.

Mit unseren transparenten Support- und Servicedienstleistungen bleiben die Kosten immer unter Kontrolle. Ein grosses Plus gerade für Non-Profit-Organisationen wie die Stiftung Kinderdorf Pestalozzi.

MyTel: Telefonielösungen 

 

 

Kundenstatement

Stiftung Kinderdorf Pestalozzi, Trogen

«Für eine transparente und bestmögliche Verwendung der Spendengelder braucht es eine zuverlässige und wirtschaftlich betreibbare IT-Infrastruktur. Die GEOINFO IT AG ist der richtige Partner, um diese Ansprüche effizient umzusetzen.»

 

Marcel Zettner

Leiter IT Stiftung Kinderdorf Pestalozzi

zurück zur Übersicht