Revitalisierung Zübel-Ranzbergbach Fürtli, Zürchersmühle

Die zu kleinen Bacheindolungen des Zübel-Ranzbergbachs in der Zürchersmühle bei Urnäsch verursachten bei Unwettern wiederholt grosse Schäden. Variantenstudien zeigten mögliche Gesamtlösungen auf.

Im Jahr 2013 wurde im Auftrag der Abteilung Wasserbau des Tiefbauamts Kanton Appenzell Ausserrhoden eine erste Bauetappe realisiert und der Bach auf einer Strecke von 200 Metern geöffnet. Für die Bewirtschaftung des Wieslandes dienen zwei Übergänge. Die extensiv bewirtschafteten Bachböschungen wurden mit einheimischen Gehölzen bepflanzt.

Erbrachte Leistungen

  • Variantenstudien
  • Auflage- und Bauprojekt
  • Bauleitung
zurück zur Übersicht