Rutishauser AG: Wiederaufbau ecofarm Züberwangen

Im Herbst 2013 fielen am Standort Züberwangen der Rutishauser AG gegen 80% einer 50'000 m2 grossen Gewächshausfläche einem Grossbrand zum Opfer. Im Mai 2014 folgte bereits die Baueingabe.

Nach der Inbetriebnahme der neu erstellten Gewächshäuser aus der ersten Bauetappe im letzten Herbst starteten im Dezember 2015 die Arbeiten an der zweiten. Deren Gebäudefläche umfasst 20'000 m2. Im Aussenbereich wurden auf 1000 m2 bitumöse Beläge erstellt.

Zur Dach- und Grundstücksentwässerung waren Meteorwasserleitungen auf einer Länge von insgesamt 1450 Metern zu erstellen. Für die Stahlbaukonstruktion des Gewächshauses wurden rund 570 Einzelfundamente benötigt. Ab Anfang Mai 2016 folgen die Stahlbauten auf diesen neuen Fundamenten.

Erbrachte Leistungen

  • Unterstützung des Bewilligungsverfahrens
  • Durchführung Submissionsverfahren
  • Ausführungsprojektierung
  • Ausführung
  • Inbetriebnahme und Abschluss


Aktueller Stand des Bauprojekts
 

Projekte, die Sie auch interessieren könnten:

zurück zur Übersicht