Sanierung Harschwilerstrasse, Niederwil

Die Erschliessungs- und Verbindungsstrasse in Niederwil musste wegen starken Alterserscheinungen am Belag und an den Randabschlüssen saniert werden.

Wegen des schlechten Gesamtzustandes der Harschwilerstrasse und um künftig die Frostsicherheit ihres Untergrunds gewährleisten zu können, erfolgte die Sanierung von Mai bis November 2020 im Vollausbau. Gleichzeitig mit der Strassensanierung wurden ältere Werkleitungen ersetzt oder neu verlegt (Wasser, Elektrizität).

Die Gemeinde Oberbüren hat der GEOINFO Ingenieure AG den Auftrag für Projekt- und Bauleitung übertragen. Mit dem Bau beauftragt wurde die Zani Strassenbau AG, Wil .

Projekt in Zahlen

  • Strassenlänge total: 345 m
  • Belagsmenge total: 530 t
  • Abtrag und Aufschüttungen Untergrund: rund 1'000 m³
  • Länge Entwässerung und Kanalisation: ca. 200 m
  • Wasserversorgung inkl. Hydrantenleitung
  • Elektroversorgung bzw. Strassenbeleuchtung

Erbrachte Leistungen

  • Erarbeitung Bauprojekt
  • Ausschreibung und Durchführung Submission
  • Ausführungsprojektierung
  • Bauleitung, Inbetriebnahme und Abschluss
zurück zur Übersicht