Sanierung Oberdorfstrasse, Waldkirch

Die Oberdorfstrasse im Zentrum Waldkirchs erschliesst als einzige Zufahrsmöglichkeit ca. 25 Liegenschaften. Nach 30 m besteht eine Engstelle, bei der es immer wieder zu gefährlichen Begegnungen zwischen Autos, Velos sowie Fussgängerinnen und Fussgängern kam.

In der anschliessenden scharfen Linkskurve mündet der Mollenwaldweg in die Oberdorfstrasse. Der Weg erschliesst das oberhalb gelegene Naherholungsgebiet. Aufgrund überbreiter Strassen und einer bei Starkregen überforderten Entwässerung war auch hier Handlungsbedarf vorhanden.

Mehr Sicherheit für den Fuss- und Veloverkehr

Bei der Oberdorfstrasse wurde der beschädigte Belag ersetzt und die Linienführung optimiert. Die Verengung ist nun deutlich als solche wahrnehmbar und wird entsprechend langsamer befahren. Auch die Beleuchtung wurde optimiert, was die Sicherheit vor allem für den Fuss- und Veloverkehr erhöht. Der Ersatz sämtlicher Randabschlüsse ergab eine gut erkennbare und homogene Linienführung.

Unter der Strassenoberfläche waren ebenfalls Massnahmen erforderlich. Ein reines Trennsystem ersetzt neu das vorhandene Mischsystem. Und auch die Swisscom hat ihr Rohrleitungssystem ergänzt.

Beim Mollenwaldweg wurde die Entwässerung korrigiert: Das Regenwasser fliesst nun direkt in den angrenzenden Bach ab. Zur weiteren Aufwertung wurde der Einlenker in die Oberdorfstrasse optisch entflechtet. Dank reduzierter Strassenbreite auf 3.5 m konnte Platz für einen Fussweg mit Kiesbelag geschaffen werden. Dies wertet den Zugang ins Naherholungsgebiet deutlich auf.

Projekt in Zahlen

  • Gesamtkosten: Fr. 350'000
  • Ersatz der Trag- und Deckschicht: ca. 1100 m2
  • Ersatz und Neubau Meteorwasserleitungen: ca. 80 m
  • Ersatz Randabschlüsse: ca 300 m

Erbrachte Leistungen

  • Variantenstudien (Verengung, Gestaltung Mollenwaldweg)
  • Begleiten des Bewilligungsverfahrens
  • Erarbeiten Auflageprojekt
  • Durchführen des Submissionsverfahrens
  • Erstellen des Ausführungsprojekts
  • Bauleitung, Inbetriebnahme und Abschluss

Projekte, die Sie auch interessieren könnten:

zurück zur Übersicht