Sanierung Stollenabschlussdeckel Hardhof – Strickhof

Der Trinkwasserstollen Hardhof – Strickhof der Wasserversorgung der Stadt Zürich (WVZ) wurde in den 1970er Jahren erstellt und im Jahr 2008 letztmalig durch Fachingenieure begangen. Dabei wurde ein Sanierungsbedarf festgestellt. Die WVZ beauftragte die GEOINFO Ingenieure AG, Sanierungsmöglichkeiten für die Stollenabschlussdeckel zu erarbeiten.

Der Trinkwasserstollen stellt die Verbindung zwischen dem Reservoir Strickhof und dem Grundwasserwerk Hardhof dar. Der Stollen ist in zwei Abschnitte mit Längen von ca. 2.2 km und 2.3 km unterteilt und kann nach der Entleerung über zwei Zugänge betreten werden. Die Stollenprofile weisen Abmessungen von ca. 1.74 m bis 2.14 m auf, wobei die vertikalen Steigschächte Höhen von 90 m bis 130 m aufweisen.

Bei der Inspektion des Stollens durch Fachingenieure wurde ein Sanierungsbedarf an den vier Stollenabschlussdeckeln sowie den dazugehörigen Endrohren festgestellt. Die Bauteile weisen Korrosion von unterschiedlicher Schwere auf der Innen- und Aussenseite auf.

Werterhaltungsmassnahmen

In Zusammenarbeit mit dem Korrosionsschutzexperten aus dem GEOINFO Netzwerk, wurden verschiedene Sanierungskonzepte erarbeitet und auf deren Umsetzbarkeit hin untersucht. Dabei hatten die Dauerhaftigkeit der Sanierungsvarianten und die Verträglichkeit mit dem Lebensmittel Trinkwasser oberste Priorität. Mit der Abteilung Untertagebau der SUVA wurde eine Begehung der zugänglichen Stollenteile und Arbeitsorte durchgeführt. In enger Zusammenarbeit mit der WVZ sowie dem Experten für Arbeitssicherheit wurde ein Sicherheits-, Notfall- und Rettungskonzept für die Realisierung des Projektes erarbeitet. Die daraus resultierenden Massnahmen wurden in der Beurteilung der Machbarkeit sowie der Kostenschätzung berücksichtigt.

Erbrachte Leistungen

  • Begehung der zugänglichen Stollendeckel
  • Erarbeitung eines Sanierungskonzeptes mit Variantenstudium
  • Erarbeitung eines Sicherheits-, Notfall- und Rettungskonzeptes mit SUVA / WVZ
  • Variantenvergleich
  • Kostenschätzung
zurück zur Übersicht