Spital Wattwil, erste Bauetappe 2016 bis 2018

Die Spitalregion Fürstenland Toggenburg realisiert in Wil und Wattwil zwei grosse Bauprojekte. Die GEOINFO Vermessungen AG hat im Auftrag verschiedener Bauunternehmen Vorbereitungsarbeiten für den Neubau des Bettentrakts in Wattwil ausgeführt.

In der ersten Bauetappe Wattwil wurden bestehende Gebäuteteile abgebrochen, um Platz zu schaffen für einen modernen dreistöckigen Bettentrakt. Im neuen Gebäude entsteht auch ein Restaurant samt Küche sowie Therapieräume. Auf dem Dach ist der Helikopterlandeplatz vorgesehen.

Die erste Bauetappe wird im Verlauf des Jahres 2018 abgeschlossen. Mit der Fertigstellung der letzten Bauetappe 4 wird bis Ende 2020 gerechnet.

Erbrachte Leistungen

Im Auftrag der beteiligten Bauunternehmen Andy Senn Architektur GmbH , JMS Risi AG , Toneatti AG  und der Ghisleni Partner AG  hat die GEOINFO Vermessungen AG folgende Arbeiten ausgeführt:

  • Bestandesaufnahme der alten Gebäude inkl. Stockwerkhöhen (Boden und Decken)
  • Erstellen des Baufixpunktnetz
  • Abgriff der Koordinaten
  • Absteckungen von Bohrpunkten, Wänden, Trennschnitt-Achsen und Höhen
  • Kontrollmessungen von Wänden, Böden und Decken (Lage und Höhe)
  • Erstellen der Messprotokolle


Details zu den vier Bauetappen
 

Baustellenkamera 

zurück zur Übersicht