Neubau Kantonsspital und Ostschweizer Kinderspital St.Gallen

Derzeit sind die Bauarbeiten für den Neubau von Haus 07A des Kantonsspitals St. Gallen samt Tiefgarage in vollem Gange. Die Arbeiten für den Neubau des Ostschweizer Kinderspitals sind auf das zweite Quartal 2019 vorgesehen. Die GEOINFO Vermessungen AG ist mit diversen Arbeiten an den Bauprojekten beteiligt.

Der Neubau 07A des Kantonsspitals bietet im Erdgeschoss Platz für die zentrale Eingangshalle, die Patientenaufnahme sowie für interdisziplinäre Ambulatorien. Im 1. Obergeschoss werden die Intensivstationen sowie Behandlungsräume für diverse Kliniken gebaut. Zudem sind im 2. Obergeschoss 20 Operationssäle geplant und im Hochhaus werden sechs Bettenstationen realisiert. Eine zentrale Tiefgarage mit 450 Parkplätzen über elf Halbgeschosse verteilt komplettiert das Haus 07A.

Nach Abschluss der Aushubarbeiten wird im Sommer 2019 mit dem Rohbau des Gebäudes begonnen. Gemäss Terminplan ist der Neubau im Herbst 2023 bezugsbereit.

Vermessung und Überwachung

Unter der Federführung der GEOINFO Vermessungen AG wird zusammen mit der Terradata Ost AG das Gros an vermessungstechnischen Arbeiten auf der Baustelle ausgeführt. In den diversen Bauetappen erfolgen zudem angeordnete Bau- und Qualitätskontrollen. Die Arbeiten decken die folgenden drei Hauptbauphasen ab:

- Phase 1 Haus 07A inklusive Tiefgarage (2018 - 2020)
- Phase 2 Ostschweizer Kinderspital samt Schutzraum (2019 - 2020)
- Phase 3 Haus 07B samt unterirdischem geschütztem Spital (2024 - 2026)

Zu erbringende Leistungen

  • Projektleitung Vermessung
  • Koordination der Arbeiten mit der Terradata Ost AG
  • Abstecken der Hauptelemente inkl. Dokumentation
  • Bestandesaufnahmen, Wasserstandsmessungen, Scanning
  • Erschütterungs- und Inklinometermessungen
  • Baukontrollen
  • Auswertung und Visualisierung im Onlineportal
  • Sicherstellen von Stellvertretungen, Qualitätssicherung

 

Info Neubauprojekte Kantonsspital 

Webcams zum Baufortschritt 

zurück zur Übersicht