Digitale Baustelle: GPS-gesteuerte Raupenbagger

Die Vorarlberger Firma Rudolf Kronhofer Erdbewegung will die Arbeiten mit zwei ihrer Raupenbaggern in Zukunft positionsgesteuert ausführen. Sie beauftragte darum die GEOINFO Vermessungen GmbH mit der entsprechenden Ausrüstung ihrer Maschinen.

Die GEOINFO hat die Geräte installiert, parametriert und in Betrieb gesetzt. Dafür wurden an den Baumaschinen neben der Steuerung jeweils zwei GPS-Antennen, fünf Neigungssensoren und ein elektromagnetischer Kompass eingebaut. Nach der Parametrierung und Kalibrierung waren die beiden Bagger für ihren ersten Einsatz im 2D- oder 3D-Betrieb bereit.

Positionsgesteuerte Erdbewegungs- und Aushubarbeiten

Die erfasste Maschinenposition wird an die Steuerung übermittelt. Durch das im Gerät hinterlegte digitale Terrainmodell und den permanenten Vergleich der Soll-/Ist-Position über GPS erfolgt nun die automatisierte Steuerung. Und dies nicht nur für das Fahrzeug, sondern auch für den Baggerlöffel.

Mit der neu installierten Baumaschinensteuerungen kann die Firma Kronhofer ihre Erdbewegungs- und Aushubarbeiten noch effizienter und präziser ausführen. Neben der neuen Steuerung hat die GEOINFO Vermessungen GmbH auch die notwendigen Daten aufbereitet und das Geländemodell für die aktuelle Baustelle erstellt.

zurück zur Übersicht