SBB: Sanierung Bahnübergang Sünikon

Im Ortsteil Sünikon von Steinmaur war der Bahnübergang Sünikonzelgli zu sanieren. Aufgrund des Gefälles floss Regenwasser direkt von der Strasse auf das Bahntrassee. Auch die Entwässerung war defekt, was zu Schlammstellen im Gleisbett und damit ebenfalls zu erhöhten Unterhaltskosten führte.

Die Gemeinde sanierte in Absprache mit den SBB auch die anschliessende Süneggstrasse. So konnten bei den Bauarbeiten Synergien genutzt und Kosten eingespart werden. Als Vorbereitung zu einer im Jahr 2019 vorgesehenen Fahrbahnerneuerung wurden zudem die Gleisanlagen um bis zu 100 mm angehoben.

Erbrachte Leistungen

  • Projektierung Bahnübergang und Entwässerung
  • Erstellen Submissionsunterlagen
  • Integration Gemeinde, Werke usw.

Projekte, die Sie auch interessieren könnten:

zurück zur Übersicht